25 Jahre Bücherburg

Jubiläum

Bücherburg logo
Bücherburg logo
Do, 21. Feb 2019

Am Sonntag, 17.Februar war es soweit. Die Bücherburg Untermaubach feierte ihr 25jähriges Bestehen. Nach der heiligen Messe, die von Domkapitular Pfarrer Cremer und Pfarrer Hütten gelesen wurde, waren alle Freunde und Förderer der Bücherburg eingeladen.

Frau Crefeld begrüßte die vielen  Gäste. Frau Briem zeichnete die Entwicklung der Bücherei über die letzten fünfundzwanzig Jahre auf. Auf einer Collage konnten sich alle Besucher selbst ein Bild machen von der Geschichte der Bücherei. Allerseits  wurde der frühe Tod von Frau Karin Hergeth-Blum, ehemalige Leiterin der Bücherburg, betrauert.

Die Gäste genossen anschließend das kalte Buffet. Dabei wurde in lockerer Runde erzählt und sich ausgetauscht.

Im  Nachmittagsprogramm gab es zwei Lesungen für Kinder, die leider nur von wenigen Kindern besucht wurden.

Für die Erwachsenen gab es auch zwei Lesungen. Die Hexe Hackefey, eine  Sage um das Schloss Burgau.  Den Abschluss bildete ein lebendiger Vortrag mit Texten von der Autorin Ulla Hahn. Zu beiden Terminen fanden sich zahlreiche Zuhörer ein. Viele Besucher lobten die Veranstaltung und wünschten sich eine Wiederholung.

Wir, das Team der Bücherburg, bedanken uns bei allen für die Unterstützung zum Gelingen dieses Fests. Es wird noch lange in Erinnerung bleiben.

weitere Info's und Foto's auf der Hompage

www.buecherburg-untermaubach.de