Engagement !

sommerliches Feld bei Bergstein (c) Burkard Vogt/pixelio.de
sommerliches Feld bei Bergstein
Sa., 24. Nov. 2018

Die Kirche lebt durch das Engagement vieler Christinnen und Christen!

Jede christliche Gemeinde lebt vom Engagement ihrer Mitglieder. Das erfahren Sie durch die vielfältigen Dienste der beruflich und ehrenamtlich Tätigen.

Um die kirchlichen Grundaufgaben der Kirchengemeinde, d.h. Liturgie, Pastoral und Caritas zu erfüllen, muss Vermögen sowohl bewahrt als auch eingesetzt werden. Hierfür trägt der Kirchenvorstand maßgeblich Verantwortung. Er besteht aus dem Pfarrer und gewählten Mitgliedern der Kirchengemeinde. Sie zusammen prägen und gestalten mit ihrer Lebens- und Glaubenserfahrung den künftigen Weg unserer Gemeinde.

Alle drei Jahre findet in den Bistümern Nordrhein-Westfalens eine Kirchenvorstandswahl statt. Gewählt wird aber nur die Hälfte der Mitglieder des Kirchenvorstandes, damit eine kontinuierliche Arbeit gewährleistet ist. Eine Wiederwahl ist immer möglich. Wählbar ist jedes katholische Gemeindemitglied das am Wahltag 21 Jahre alt ist und mindestens ein Jahr in unserer Gemeinde wohnhaft ist. Wählen kann man ab 18 Jahren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Schaukästen an den Kirchen bzw. Infotafeln in den Kirchen. Für Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

Geben Sie bitte den Angehörigen unserer Kirchenvorständen ein starkes Mandat indem Sie wählen gehen. Damit zeigen Sie auch Ihr Interesse an einer lebendigen Gemeinde.

 

Deshalb machen sie mit bei der Kirchenvorstandswahl 17./18. November bzw. 24./25. November.

 

Ihr Pastor Walter Hütten