Trauung

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)

Bez. für den Akt (auch: Ritus) der Eheschließung. Die Eheleute spenden einander das Sakrament der Ehe selbst. Der Priester oder Diakon assistiert; er bezeugt das Eheversprechen, bestätigt den Ehebund im Namen Gottes und der Kirche und segnet die Eheleute.

Eine hilfreiche Textsammsammlung finden sie auch auf katholisch.de